Wiener Fotomarathon 2014 – die Bilder des Teams oskarin

Mit „Laufen“ im herkömmlichen Sinne hat ein Foto-„Marathon“ nicht viel zu tun. Vielmehr geht es darum, sich im Zuge eines Fotowettbewerbes quer durch Wien zu bewegen und innerhalb von 12 Stunden 24 Motive nach vorgegebenen Themen fotografisch umzusetzen. Kreativität, Improvisation und Spaß am Fotografieren sind dabei die Erfolgsfaktoren. Die einzige Grundregel, die es dabei zu beachten gilt, ist die exakte Einhaltung der Reihenfolge der Themen. Der Kreativität bei der Umsetzung sind dabei keine Grenzen gesetzt – sinnvollerweise versucht man aber mit seinen Fotos eine kleine Geschichte zu erzählen.

Nach der Abgabe der Speicherkarten werden in den darauffolgenden Wochen die Fotos gesichtet und von einer Fachjury bewertet. Die Besten werden anschließend zu einer Siegerehrung geladen. – Quelle http://www.fotomarathon.at/Wien/Was_ist_ein_Fotomarathon


Das sind die Bilder des Team oskarin vom Fotomarathon 2014, alle unbearbeitet, in der vorgegebenen Reihenfolge und Zeit aufgenommen hier eingestellt.
Zum vergrössern Bilder anklicken – das jeweilige Thema ist als Bildtitel angegeben. Viel Spass beim durchschauen 😉


Advertisements

6 Kommentare

  1. SUPER! Tolle Bilder! – Tolle Umsetzung! Vor allem 06, 17 und 20 sind super Perspektiven, 03 ein geniale Idee und 21 ein ausdrucksstarkes Bild (eh klar Dramatik 🙂 Ich wünsch euch ganz viel Glück bei der Auswertung!

    1. danke – ja es war wieder spannend heuer, bis um 17h hatten wir gerade die Startnummer und 11 Themen „im Kasten“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s