Magic Monday #6 phobisch/gruselig-schön

Hier mein Beitrag zum Projekt Magic Monday  #6 von  Paleica diesmal unter dem Motto „phobisch/gruselig-schön“

Phobisch und schön in Einklang zu bringen ist kein leichtes, Furcht, Angst, Ungewissheit schleicht da gleich Automatisch durch meinen Kopf. Wie alles im Leben hat auch Phobie (mindestens) eine zweite Seite. Wenn ich vor einem Abgrund stehend weiche Knie bekomme ist das für jemand anderen oft erst der richtige Kick, dafür finden manche etwas gruselig dass ich eventuell als schön empfinde. Hier mein Versuch dieses Thema in Bildern umzusetzen:

© WoDuWo 2013Stellt sich hier jemand selbst in den Schatten, oder ist es gar der seltene Fall einer „ICH-Phobie“?

© WoDuWo 2013Die Libelle schlüpft aus ihrer Larve und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Schön – oder? Ähnliches ist auch in meinem Beitrag „Metamorphose“ zu sehen.

© WoDuWo 2013Bevor es zu neuem Leben kommen kann muss noch etwas anderes passieren, schließlich soll phobisch laut Duden auch für leidenschaftlich stehen und die beiden haben schon rote Augen vor lauter…. Leidenschaft!

Und weil schon Reinhard Mey gesungen hat „aller guten Dinge sind drei“ lasse ich es jetzt auch gut sein für diesen Magic Monday und wünsche euch eine schöne Woche!

Advertisements

22 Kommentare

  1. Phantastische Photos zu Phobie. Vor Jahren erlebte ich die Phobie einer Freundin im Auto hautnah, als sie quer über alle Spuren bretterte. Als ich fragte, warum sie dieses waghalsige Manöver gemacht habe, war die Antowrt: „Da vorn kommt ein Tunnel und ich habe eine Tunnelphobie.“

    1. So ähnlich habe ich das auch schon beobachtet, etwas das einem klein und nichtig erscheint ist dann plötzlich für jemand anderen wie eine Mauer – ich bin Dankbar das mir das Momentan (fast) erspart bleibt, weis aber das es schneller passiert als man glaubt – schwups und man hat vor etwas aus unerklärbaren Gründen einfach Panik…..

      1. klar, momentan ist der Schatten sowieso sehr hoch im Kurs – Tagsüber bei knapp unter vierzig Grad darf er dann wieder riiiiesig werden 🙂

    1. Lustigerweise hatte ich diesmal viel zu viele Bilder, unter anderem auch Spinnen, die kommen dann im nächsten Winter wenn die Motive rar werden zum Zug 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s