Magic Monday #5 “fremd / anders”

Hier mein Beitrag zum Projekt Magic Monday  von  Paleica diesmal unter dem Motto fremd / anders“

es ist mir fremd die Welt mit anderen Augen zu sehenMM5 Katzen

fremde Welten…..MM5 alte Kirche

andere Einstellungen…..MM5 Stühle und Tisch

fremde Länder…..MM5 anderes Ufer Sonnenaufgang

andere Zeiten…..MM5 alte Mühlen

MM5 Text

Advertisements

26 Kommentare

    1. Danke!
      Es hat total Spass gemacht diesen Beitrag zu gestallten, war mal wieder was anderes als nur „schnell ein Foto“ ins Netz zu stellen.

    1. Danke das freut mich! Das Kompliment kann ich aber postwendent zurückgeben – ich finde deinen Beitrag zu MM5 auch wirklich toll! Liebe Grüße Franz

  1. eine traumhafte bilderserie, ich könnte mich gar nicht entscheiden. besonders gebannt hat mich das zweite bild, während ich das erste aber auch wunderschön finde! das dritte lädt zum verweilen ein…

  2. Hallo, ich habe lange überlegt, welches der wunderbaren Fotos ich zu meinem „Lieblingsbild“ machen würde – ich konnte mich nicht entscheiden. Aber ich könnte eventuell zwei ganz vorsichtig ausschließen: Auf jeden Fall das mit dme Skateboard, weil ich an ein ähnliches „Gerät“ (Inlineskater) die schlechtesten Erinnerungen habe. – Und Katzen sehe ich auch lieber aus der Entfernung. Mir hat mal eine aus Schreck so tief den Rücken in der Nierengegend zerkratzt, dass es behandelt werden musste. Aber hier – auf dem Foto – sind sie sehr schmusig.
    Und jetzt bei der Hitze setze ich mich an den blauen Tisch. – Hier kommentiere ich auch gern, auch wenn ich nicht mitmache.

    1. Hallo Clara, danke für das wunderbare Kompliment! Vor den Katzen hier brauchst du dich nicht zu fürchten und am blauen Tisch habe ich dir einen platz reserviert 😉

  3. Andere Zeiten, ganz genau, die alten Windmühlen gefallen mir sehr.
    Deine Texte dazu sind genial.
    Der Tisch ist so einladend, aber auch das alte Gebäude von innen, das Skateboard ist da allerdings auch recht fremd.
    Klasse , dein Beitrag zu dem Thema

    1. Super geraten – genau gesagt im Kastro-Viertel in Chios!
      Freut mich das es euch/dir gefällt, finde euren travelblog übrigens sehr erfrischend 🙂

  4. Habe grad diesen Beitrag von Dir entdeckt. Stunning! Mir gefallen alle Bilder gut, sie sind brillant und mit so viel Sensibilität für die Farben. Die Katzenbilder finde ich natürlich wunderbar, es ist nicht ganz einfach Katzen jenseits von niedlich zu fotografieren. Und die vergangene Großartigkeit finde ich im Foto fantastisch und GROSSARTIG. Wo ist dieser Raum! An den Tisch würde ich mich auch gerne setzten – wunderbare Farbkomposition. Ich liebe Fotos von Tischen und Stühlen, es sieht immer so aus, als wenn gleich jemand kommt und sich setzten wird! Wirklich toll! Gerda

    1. Liebe Gerda, es ist die größte Bestätigung ein Lob wie deines zu erfahren – danke! Für manche Dinge muss einfach alles zusammenpassen, bei der Entstehung dieses Beitrags und der Bilder war das für mich der Fall. Die Bilder sind alle auf der wunderschönen griechischen Insel Chios entstanden, der von dir angesprochene Raum ist eine verfallene Mosche in Chios Stadt die sich im Kastroviertel befindet. Ich habe auf deiner Seite gesehen dass du gerne mit dem Boot unterwegs bist, vielleicht kommst da ja auch einmal vorbei 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s